Weibliche Kraft
Problem: Mindertwertigkeit und Bedüftigkeit im Umgang mit Männern, privat wie beruflich:
Ergebnis nach einer telefonischen (S)HE-Sitzung von 50 Minuten:
Die Klientin hatte die verborgenen Ursachen ihrer aktuellen Partnerschaftsprobleme verstanden und erkannt, wo sie mit ihrem eigenen Verhalten und ihrem übermäßigen “Liebsein” dazu beigetragen hatte, vor allem aber hatten wir alle ihre felsenfesten Überzeugungen übers Weibsein verändert. Wo sie vorher glaubte, als Frau weniger wert zu sein und nichts sagen und entscheiden zu dürfen, war sie nun erfüllt von purer Lebenskraft und Freude am Weibsein – inklusive dem Mut, bei Überschreitung ihrer Grenzen unmissverständlich “so nicht mit mir” zu sagen.

Geliebte
Problem: Ständige innere Unruhe und Sorge wegen eines Verhältnisses mit einem verheirateten Mann:
Feedback nach einem (S)HE- bzw. BSFF-Telefonat:
“Bezogen auf mein Verhältnis habe ich großes Vertrauen, dass alles gut, richtig und auch wichtig für alle Beteiligten ist so wie es zurzeit ist und auch bezogen auf das was sein wird.
Irgendeine Lösung wird kommen, da bin ich mir sicher. Höhere Mächte werden dafür sorgen. Ich bin auch diesbezüglich völlig offen und fixiere mich nicht auf ein bestimmtes Ergebnis. Ich habe das Gefühl, dass ich von meinem “kleinen menschlichen Standpunkt” aus gar nicht sehen kann wie die beste Lösung für diese Geschichte aussehen wird. Ich bin vollkommen sicher, sollte diese Lösung das Ende des Verhältnisses bedeuten, dann ist auch genau das gut und richtig für alle Beteiligten. Selbst wenn es für mich schmerzhaft sein sollte, weiß ich, ich werde es überstehen.
Vielen, vielen Dank!!!!!
Ich werde Sie weiterempfehlen und mich wieder in Verbindung setzen, sollten weitere oder neue Probleme auftreten.”

Konfliktreiche Partnerschaft
Problem: Angespannt-konfliktreiches Verhältnis zu Partner, Selbstzweifel, Zweifel an seiner Liebe:
Feedback nach einem (S)HE- bzw. BSFF-Telefonat:
“Nachdem sich nach unserer ersten Sitzung so viel in meiner Beziehung zu meinem “inneren Kind” und dem daraus resultierenden Umgang mit meinen Eltern geändert hat, war es für mich klar, dass sich einiges nach unserer zweiten Sitzung, in der wir die Sache mit der Liebe angingen, ändern würde. Dass sich aber soviel verändert (und zwar positiv) damit hätte ich wahrlich nicht gerechnet. Die Beziehung zu meinem Partner (und witziger weise auch zu meinem engen Freundeskreis) hat sich so entspannt wie seit langem nicht mehr. und wir können wieder zusammen lachen. Vor allem kann nehme das Ganze viel, viel lockerer sehen – und siehe da, der Druck ist für alle Beteiligten weg. Vielen vielen Dank!!”

Verhasster Ex-Ehemann
Problem: Sich immer wieder über die Angriffe und Manipulationen des Ex-Ehemanns aufregen:
Die Ehe von A. und ihrem Ex hatte mit so miesen Angriffen seinerseits geendet, dass sie ihn hasste. Und die Aufregung schien kein Ende zu nehmen, denn er benutzte die gemeinsame Tochter, um A. auch weiterhin emotional zu verletzen.
Feedback nach einem (S)HE- bzw.BSFF-Telefonat:
“Mir geht es gut, selten bin ich so entspannt gewesen. Der Alltag hat sich nicht wirklich verändert, aber ich sehe das meiste um ein Vielfaches gelassener. Die Dinge, die mich noch “aus der Bahn werfen könnten”, kann ich recht zügig weg-BSFF-en. Markantes Beispiel hierfür ist eine erneute Attacke meines Exmanns, mit der er einmal wieder mich treffen wollte, jedoch leider unsere Tochter getroffen hat. Ich konnte es seeeeeeehhhhr entspannt hinnehmen. Mein Kind hat zwar bitterlich geweint, aber als sie merkte, dass ich so entspannt war, war es recht schnell für sie ok.”

Erwartungen an Partner
Problem: Ungeduld, weil der Partner nicht so viel Liebe beweist wie gewünscht:
A. wünschte sich schon seit einer Weile, mit ihrem Freund endlich zusammen zu ziehen. Doch der sperrte sich aufgrund von A.s Erwartungsdruck dagegen, weshalb A. immer mehr übersah, was alles an Liebesbeweisen von ihm kam.
Feedback nach einem (S)HE- bzw. BSFF-Telefonat:
“Mit meinem Partner läuft es weiter harmonisch und ich stelle fest, dass ich auch hier alles ziemlich entspannt sehen kann und mir nicht so viele Gedanken mache, ob etwas geht oder nicht. Interessanterweise verwöhnt er mich nun noch mehr und ich kann es einfach genießen……ich merke, er will mich einfach nur glücklich machen und tut, was er kann – was eben in seiner Macht steht. Wenn ich es einfach zulasse, kommt von allein mehr dazu…..”

Gelassen in Kennenlernphase
Problem: Kontrollsucht
S. konnte sich keine Beziehung in Ruhe entwickeln lassen, versuchte stets einen Mann für etwas „Ernstes“ zu finden und musste schon in der Anfangsphase ausdiskutieren, ob ER etwas „Ernstes“ wollte.
Feedback nach längerer Mailberatung:
„Ich weiß, Gigi, dass viele deiner Ansichten erst mit einiger Zeit zu mir durchgedrungen sind. Und die Gelassenheit, die ich jetzt empfinde, habe ich auch dir zu verdanken.”

Endlich die Richtige
Problem: Unfreiwillig Single und schüchtern
Der schüchterne Ingenieur M. hatte schon seit längerer Zeit versucht auf Datingplattformen eine passende Partnerin zu finden, tat sich aber schwer damit so zu schreiben, dass die Frauen sich für ihn interessierten.
Ergebnis nach längerer Mail- und Telefonberatung, kombiniert mit Klopfakupressur:
Er ist jetzt seit zwei Jahren in einer glücklichen Beziehung.

Glücklich getrennt und bereit für Neues
Problem: Angst vor Einsamkeit
A. hatte sich von ihrem untreuen Partner getrennt und litt nun unter der Angst keinen neuen Partner mehr zu finden. Ein interessanter Mann, den sie zwischenzeitlich kennen gelernt hatte, meldete sich auch nicht mehr.
Ergebnis eines einzigen (S)HE- bzw. BSFF-Telefonat:
Die Angst war weg, A. fühlte sich völlig befreit und glücklich, und noch während des Telefoncoachings kam eine SMS von dem neuen Mann.

Das Erfolgs-Date
Problem: Vorbehalte bei einem Blind-Date
S. hatte immer wieder mit Männern eines bestimmten Sternzeichens negative Erfahrungen gemacht, weshalb sie dem bevorstehenden Blind Date mit einem weiteren Mann dieses Zeichens wenig optimistisch entgegen sah und schon versucht war das Treffen abzusagen. Diese Vorbehalte lösten wir mit Klopfakupressur auf und implementierten die Überzeugung im Unterbewusstsein, einen genussvollen Abend zu erleben.
Feedback nach dem telefonischen Klopfakupressur-Telefonat:
“Sehr angenehmer Mensch, kommunikativ ohne Ende. Wir haben durchgehalten bis heute Morgen um 5. Ich fand es schon charmant, dass der Mann 4 Std. gefahren ist um mich kennenzulernen. Schauen wir mal.” Mittlerweile ist S. mit dem Mann liiert.

Nach Trennung wieder gut drauf
Problem: Trauer um zerbrochene Ehe
L. hatte sich nach fast 20 Ehejahren getrennt. Diese Trennung lag schon eine Weile zurück, aber die Trauer um die guten Jahre seiner Ehe belastete ihn noch.
Feedback nach einem Klopfakupressur-Telefonat:
“Jetzt kann ich mit meiner Ex-Frau umgehen, ohne dass es mir weh tut oder mich aufregt. Ich grüble auch nicht mehr über unsere schöne Zeit, sondern bin wieder so entspannt und gut drauf, wie ich früher immer war. Endlich wieder ganz der Alte!”

Der 2. Frühling mit dem Ehemann
Problem: Gefühlskälte des Ehemannes
R. ist seit Jahrzehnten verheiratet und litt in der letzten Zeit immer mehr unter der Kälte und Dominanz ihres Mannes. Bisher waren all ihre Versuche, ihm ihre Bedürfnisse deutlich zu machen, gescheitert,
Feedback nach längerer Mailberatung:
“Ich glaube mit meinem Mann erleben wir zurzeit den 2. Frühling…es ist einfach schön und ich kann nicht klagen. Habe auch überhaupt keine Lust mehr andere Männer kennenzulernen, weil ich gemerkt habe, so ein Exemplar wie mein Mann es ist, gibt es einfach nicht nochmal – auch wenn es manchmal nicht so geklappt hat, jetzt ist alles wieder wunderschön und ich bin einfach glücklich mit ihm. Wer hätte das noch vor einem Jahr gedacht. Danke liebe Gigi, dass Du mich immer wieder ermuntert hast und mir Mut gemacht hast, ohne Dich hätte ich das bestimmt nicht geschafft. Danke…tausend Dank….lass Dich ganz fest drücken.”

Untreue vergeben
Problem: Untreue des Partners
K.s Freund hatte sie vor längerer Zeit betrogen. Obwohl sich beide grundsätzlich einig waren die Beziehung dennoch fortzusetzen, konnte K. mit der Untreue emotional nur schwer umgehen, was die Beziehung stark belastete.
Feedback nach kurzer Mailberatung:
“Hallo Gabriela, wollte dir nur Bescheid sagen, daß bei uns wieder alles in Ordnung ist. Da mein Freund und ich uns nur am WE sehen, habe ich letzten Freitag zu ihm gesagt, dass ich noch ein letztes Mal darüber ausführlich reden will und dann ist die Angelegenheit abgeschlossen. Es flossen zwar noch ein paar Tränchen, aber es hat funktioniert. Vielen lieben Dank noch mal für deinen Rat.”

Entspannt auf Partnersuche
Problem: Innere Anspannung beim Online-Dating
J. hatte sich im Internet in einer Dating-Community angemeldet, stellte aber fest, dass er sich selbst dabei unter Druck setzte. Er glaubte, den Frauen gegenüber schon nach einem mehrfachen Mailaustausch zu einer verbindlichen Entscheidung verpflichtet zu sein und auch nicht mehrere Mailkontakte parallel pflegen zu dürfen. Es fehlte die jugendliche Unbeschwertheit.
Feedback nach kurzem Klopfakupressur-Telefonat:
” Liebe Frau Friedrich, mein Dating-Stress hat sich gelegt. Ich bin einerseits nicht mehr so aktiv, andererseits gehe ich vorsichtiger und kontrollierter an die Kontakte, dass macht es einfacher. Sicher hat auch ihr Coaching den Stress etwas genommen, die schönen Bilder (die wir dem Unterbewusstsein mit Klopfakupressur eingegeben hatten) sind mir noch gut in Erinnerung!!”

Ehemann-Verwandlung
Problem: Düstere Wolken am Ehehimmel
Nach nur wenigen Jahren war C.s Ehe bereits in eine massive Schieflage geraten, die Stimmung angespannt, das Verhalten des Mannes egoistisch und lieblos.
Feedback zwei Wochen nach der Teilnahme an Active-Loving-Lounge: „Mein Mann ist wie ausgewechselt, ich kann es kaum fassen. Wir sind wieder superglücklich.”